Kategorien
Allgemein

Bibelschreiben

Seit dem Kibiwe 2016 läuft unser Bibelprojekt – wir schreiben die vier Evangelien ab. Jeder und jede ist eingeladen, sich daran zu beteiligen! Das Matthäus-Evangelium ist schon gedruckt, viele weitere Bibelstellen zu Lukas, Markus und Johannes wurden schon gestaltet.

Aber noch sind wir nicht fertig!

Vielleicht hast du dir schon vor langer Zeit eine Bibelstelle ausgesucht, aber du hattest bisher keine Zeit, diese Sache endlich in Angriff zu nehmen. Vielleicht jetzt?

Oder du magst doch nicht. Dann gib uns Bescheid und wir können die Bibelstelle jemand anderem geben.

Vielleicht hast du jetzt erst Lust und Zeit? Dann suche dir eine aus!

Eigentlich ist es ziemlich einfach. Das „Anschreiben“ erklärt dir, wie das Ganze gedacht ist und wie es abläuft.

Über die „Bibelstellenliste“ findest du freie Bibelstellen und übers „Formular“ reservierst du dir deine Bibelstelle.

Kategorien
Kibiwe 2020

Lust auf Kibiwe?

In den letzten Wochen hat sich das Kibiwe-Team zweimal getroffen. Per Video-Konferenz, selbstverständlich.

Eigentlich wollten wir ja das Kibiwe 2020 im Juni nachholen, aber leider wird das nicht gehen.

Weil wir z.B. in absehbarer Zeit nicht Theater spielen oder mit einer Riesenband Musik machen dürfen.

Hmm …

Und so entstand die Idee, einfach ein „altes“ Kibiwe zur Grundlage eines digitalen Kibiwes zu machen. Gemeinsam Stück für Stück einen Kibiwe-Film angucken, euch Bastel- oder Spielangebote zu machen oder zu Aktionen einzuladen, und vielleicht alles am Sonntag mit einem Freiluft-Gottesdienst ausklingen zu lassen.

Der Termin steht schon fest: 18.6. bis 20.6.

Und das Thema auch:

Die Planungen fangen an – jetzt!

Stimmen aus dem Team:

„Die Kinder sind digital fitter als die Erwachsenen, die kriegen das hin …“

„Wer würde dann die Bastelsachen usw. ausliefern?“ (Es melden sich vier Leute)

„Ich finde es gut, wenn sich die Kinder und die Leute, die mitmachen wollen, anmelden.“ (Zustimmung)

„Und dann sollten wir noch irgendetwas machen, was Besonderes …“ (Da sind wir alle gespannt, was das wird …)

„Ich dachte, wir treffen uns um den Juni-Termin zu streichen, und jetzt habe ich richtig Lust auf dieses besondere Kibiwe!“ (Wer das gesagt hat, ist der Redaktion bekannt)