Kategorien
Allgemein

Jesus geht online

Jesus und die ersten Jünger (Petrus, Jakob und Johannes) sind fertig. Es gibt Probleme mit den Haaren – ich habe nur braune, graue, gelbe und weiße Wolle, die sich für Haare eignen. Gerade läuft ein Färbeversuch mit schwarzem Tee und Zwiebelschalen.

Die nächste Geschichte wird sich um diese beiden Personen drehen:

Warum die Geschichte aktuell ist: Sie war das Evangelium vom letzten Sonntag, an dem es das erste Mal seit undenklichen Zeiten keine Gottesdienste in Neufahrn gab.

Seit gespannt auf morgen!